Fortbildungsmöglichkeiten

Auf unserer Anlage finden regelmäßig Kurse statt, die den Einstellern die Möglichkeit bieten, sich in den verschiedenen Disziplinen weiterzubilden. Das Angebot reicht von der klassischen Dressur mit verschiedenen Trainern bis hin zu NHT und Parelli, auch die Möglichkeiten zum Springen sind vorhanden.

 

Es gilt der Grundsatz der freien Trainerwahl, sodass jeder Einsteller individuell entscheiden kann, welcher Ausbildungsweg für ihn und sein Pferd der richtige ist.

 

Es gibt keinen Schulbetrieb! Lediglich junge Reitanfänger können im Kinderreitunterricht Erfahrungen im Umgang mit den Pferden sammeln und die ersten Stunden am Rücken der vierbeinigen Freunde verbringen.